2. Bundesliga: Das hat sich bei den Zweitligisten getan (Teil 3)


Von 3. August 2012 bis 19. Mai 2013 kämpfen 18 Mannschaften um das Erbe der SpVgg Greuther Fürth, Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf und gegen jenes des Karlsruher SC, Alemannia Aachen und Hansa Rostock. Wer sind die Favoriten auf den Aufstieg? Für welche Teams ist der Klassenerhalt schon ein Erfolg? abseits.at wirft vor dem Saisonstart einen ausführlichen Blick auf die 18 Zweitligisten.

 

Nadaljujte z branjem

2.Bundesliga: Das hat sich bei den Zweitligisten getan (Teil 2)


Von 3. August 2012 bis 19. Mai 2013 kämpfen 18 Mannschaften um das Erbe der SpVgg Greuther Fürth, Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf und gegen jenes des Karlsruher SC, Alemannia Aachen und Hansa Rostok. Wer sind die Favoriten auf den Aufstieg? Für welche Teams ist der Klassenerhalt schon ein Erfolg? abseits.at wirft vor dem Saisonstart einen ausführlichen Blick auf die 18 Zweitligisten.

Nadaljujte z branjem

2. Bundesliga: Das hat sich bei den Zweitligisten getan (Teil 1)


 

Von 3. August 2012 bis 19. Mai 2013 kämpfen 18 Mannschaften um das Erbe der SpVgg Greuther Fürth, Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf und gegen jenes des Karlsruher SC, Alemannia Aachen und Hansa Rostock. Wer sind die Favoriten auf den Aufstieg? Für welche Teams ist der Klassenerhalt schon ein Erfolg? abseits.at wirft vor dem Saisonstart einen ausführlichen Blick auf die 18 Zweitligisten.

Nadaljujte z branjem

Das ist der FC Bayern München zur Saison 2012/13!


 

 

Abermals wird Kritik laut am deutschen Branchenprimus. Nach der Einstellung Sammers gelten viele Transfers von seinem Vorgänger Nerlinger als widersinnig und nicht ins System passend. Die Frage lautet, ob das wirklich der Wahrheit entspricht. Vielmehr sollte überlegt werden, ob das System und die Spielphilosophie überhaupt verändert wird beziehungsweise verändert werden sollte. Die aktuellen Transfers sehen nämlich überraschend gut und passend aus.

Nadaljujte z branjem

Euphorie dank teurer Neuzugänge – das ist Borussia Mönchengladbach 2012/2013


 

Borussia Mönchengladbach war die Überraschungsmannschaft der abgelaufenen Bundesligasaison. Sicherte sich man 2010/2011 im allerletzten Moment noch den Klassenerhalt, stürmte das Team in atemberaubender Manier letzte Saison ins Spitzenfeld der deutschen Liga. Dieser Erfolgslauf forderte allerdings auch seinen Aderlass, denn drei wichtige Stützen mussten die Fohlen ziehen lassen. Um diese Abgänge vergessen zu machen nahm man am Niederrhein jede Menge Geld in die Hand. abseits.at wirft einen Blick auf die Transferzeit und wagt eine Vorschau auf die anstehende Spielzeit.

Nadaljujte z branjem